über mich

 

 Archiv

 

... meine Dienstkleidung
 
mal so, mal anders und ...
das wäre doch gelacht


... Musik mit meinem Sohn Knut-Erik


und meinem angeheirateten Sohn
Patrick


   Jahrgang '48, in Berlin geboren
    (SO 36 am alten Görlitzer Bahnhof), 5 Kinder und 4 Enkel (Artur, Tomasek, Nina und Hedda),
    wollte nicht studieren, sondern so schnell wie möglich ins richtige Arbeitsleben
    und habe das Abi mehr für meine Eltern gemacht; so la, la, hat sehr knapp für 'ne 2 gereicht.

    gelernt:   Fernmeldemechaniker - zusammen mit dem Abi, weil an E-Technik interessiert,
                    Facharbeiter für Datenverarbeitung - abends an der Volkshochschule, weil in EDV vernarrt,
                    Lehrmeister - im Fernstudium wegen der Freude an pädagogischer Arbeit mit Lehrlingen
                    Berufspädagoge - im Fernstudium wegen der Erwachsenenbildung
                    Diplomökonom - im Fernstudium, als "Leiter-Werkzeug" und
.
                    Diplomlehrer - im Sonderstudium für Berufspädagogen, wegen der Abi-Azubis

    arbeite:   gern mit Menschen,  
                    ist was wichtig, schaue ich nicht auf die Uhr.

Schwäche: schweife gern ab (es gehört ja alles irgendwie zusammen, ist so interessant und bedingt sich,
                    leider droht der Rote Faden dabei verloren zu gehen; und Sprünge sind auch nicht jedermanns Sache)
     Stärke:  kann ganz gut organisieren, freue mich wenn's "schnurpelt" und versuche andere zu verstehen
                   
  ich mag:  Natur und Gartenarbeit, Musizieren, Tanzen und Autofahren,
                    Wassersport, Schwimmen, Bowlen, Wandern und Radfahren, Heimwerken und Kochen,
                    Gemütlichkeit und Reisen und    ... sehr neugierig sein
   
   
 ich mag nicht:  
                   Unzuverlässigkeit, Ungerechtigkeit und Unfreundlichkeit,
                   Arroganz, kleine Karos und Krümelkackerei.
    

    mein Motto: Glück ist nicht der Besitz materieller Güter, sondern der Zustand zu lieben und geliebt zu werden.
                            - mit sich und seiner Umwelt im Einklang zu stehen.

... meine Yacht   ... mit Besatzung         ... mein Lieblingsmedium   
 
... zerlegt                  unsere Trufa           ... ein schönes Zeugnis         
                                                                    
    ... habe mich bei wegen der neuen AGB gelöscht