Die drei Tage Uedesheim werden mit konzentrierter
    Papierarbeit angefüllt sein. Deshalb sollten Sie
bis dahin
    am PC drei Funktionalitäten
sicher beherrschen:
    -
Tabellen erstellen - wohl formatiert und mit zugfähigen Formeln,
    - Tabelleninhalte als aussagefähige
Grafik darstellen und
    - schnell und schön eine
PowerPoint-Präsentation fertigen
       (mit Tabellen, Bildern, Hintergründen und Animationen; wow)


Unternehmensformen

    Fertigen Sie dazu eine eigene
     kleine Tabelle mit den fünf
     wichtigsten Formen:
     GbR, OHG, KG, GmbH u. AG.
    Und für diese 4 bis 5 Merkmale.

          
Zum Anschauen und Erinnern

      Grundlagen
   
die Wertschöpfungskette pps
    
die Wertschöpfungskette mal als Aufgaben
    
Güter PP pps    
    
Bedürfnispyramide pps
    
Wie funktioniert Geld? Video
    
Wie funktioniert Staatsverschuldung? Video

     Vertragsrecht
  
 
Kaufvertrag
    
Erfüllung
    
Angebot und Annahme
    
Geschäftsfähigkeit
    
Rechtssubjekte und -objekte

     wichtige kaufm. Rechnungen

    Abgrenzungsrechnung (Löser)
    
Preiskalkulation    Löser
    
Betriebsabrechnungsbogen BAB (Löser)

... verweilen Sie einen Moment
auf den Links und Sie können
die Quickinfos lesen :-))).


Hallo CHK13A,
hier sind die ersten Übersichten zur Prüfungsvorbereitung BWL in Uedesheim:

 

 


vom 4. - 6. April 2016
Mo. - Mi.
Anreise Mo. 10:30 Uhr  
Schulung Mo.: 11:00-21:00
Schulung Di.:  09:00-17:00
Schulung Mi.:  09:00-13:00
Abreise Mi.   14:00 Uhr